MGV Tastrup

Allgemein

Neuigkeiten 2021

Neuigkeiten 2021

19.07.2021: Leider wurde die Reise nach Leipzig mangels genügender Beteiligung abgesagt! Bericht zur Fahrradtour: Der MGV erwacht wieder zum Leben… Nachdem die Corona-Pandemie auch alle Kulturschaffenden für lange Zeit zur Untätigkeit verdammt hat, will der MGV Tastrup am Montag, 26. Juli 2021 wieder seine Proben im „Tastruper Krog“ aufnehmen. Um zunächst die Lebensgeister zu aktivieren, hatte der Vorstand Sänger und Freunde des Chores zu einer gemeinsamen Fahrradtour mit anschließendem Grillen, natürlich unter Einhaltung der Corona-Hygiene-Vorschriften, eingeladen. Am 28. Juni 2021 um 18.00 Uhr starteten 24 Radler, zum größten Teil mit elektrischer Unterstützung, zu einer ca. 15 km langen Rundfahrt durch die Natur, die unser Sänger Hans Hansen wieder einmal hervorragend ausgearbeitet hatte. An der Rüllschauer Kirche versorgte uns Peter Burmeister mit einer kleinen Erfrischung, bevor wir den Rückweg nach Tastrup antraten. Dort hatte Heiner Hinrichsen mit Unterstützung einiger „Nicht-Radler“ bereits Tische und Bänke vor dem Feuerwehrgebäude aufgebaut und erwartete uns mit leckeren Würsten vom Grill und zahlreich mitgebrachten köstlichen Salaten. Bei bestem Wetter konnten Sänger und Freunde des Chores einige unterhaltsame Stunden unter freiem Himmel zusammen genießen. Es war ein sehr schöner Abend nach langer Enthaltsamkeit. Am 2.7. die Bilder von der Fahrradtour unter Fotogalerie / Fahrradtouren 2021, 2020 .. eingestellt. Geplante Aktivitäten: Liebe Sänger und Freunde des Tastruper Männerchores, das gesellschaftliche Leben nimmt langsam allgemein wieder Fahrt auf, und auchder MGV möchte zum einen bald wieder mit den Chorproben undnatürlich auch mit der Planung von Aktivitäten für Sänger, Freunde und Förderer beginnen.Unsere geplanten Aktivitäten: unsere traditionelle Fahrradtour findetam 28. Juni 2021 um 18.00 Uhr statt.Wir starten  am Feuerwehrhaus Tastrup auf die von unserem SängerHans Hansen ausgearbeitete Tour. Anschließend ca. 19.30 Uhr treffen wir uns zum gemeinsamen Grillen.Zur Zeit benötigen wir noch einen tagesaktuellen negativen Covid19 -Test oder einenNachweis über vollständige Impfung, bzw. Genesenen-Nachweis.-Die aktuell gültigen Hygienevorschriften sind zu beachten- Anmeldung bitte bis Donnerstag, 24.06.2021.Gerne würden wir unsere ursprünglich für 2020 mit der Firma Neubauer geplante Reise nach Leipzig in diesem Jahr im September durchführen.Geplantes Datum: 05.09. bis 08.09.2021.Der Reisepreis beträgt bei 30 Teilnehmern 419,00 € (+ ggf. EZ-Zuschlag 75,00€),eine Reisekostenabsicherung ist im Reisepreis nicht enthalten.Für eine verbindliche Reiseplanung benötigen wir eine Anmeldung bis zum 26. Juni 2021.Am Dienstag, 15.06.2021 haben wir ein Gespräch mit unserem Wirt des Tastruper Kroges. Hierbei soll zum einen die Wiederaufnahme der Chorproben (möglichst montags 19.00 Uhr) und die damit zusammenhängenden Abläufe besprochen werden.Außerdem wollen wir die Möglichkeiten der Durchführung unseres traditionellenVerspielens im November und unserer Weihnachtsfeier erörtern.Über die Ergebnisse werden wir zur gegebenen Zeit berichten.Die Wiederaufnehme der Chorproben ist für den 26. Juli 2021 angedacht.Wir hoffen auf viele Anmeldungen. Herzliche GrüßeEuer Wolfgang Neumann   Brief von Wolfgang Neumann vom Mai 2021Liebe Sänger,Iiebe Freunde des Tastruper Männerchores,seit einer gefühlten Unendlichkeit befinden wir uns durch die Pandemie in einem Zustand kultureller und gesellschaftlicher Untätigkeit.Alle leiden , je nach persönlicher und familierer Situation, mehr oder etwas weniger stark unter dem Umstand fehlender persönlicher Begegnungen.Das Bedürfnis, wieder einmal in größerer Runde zusammen zu kommen, ein Fest zu feiern, spontan irgendwo Einkehr zu halten, ist groß.Die aktuellen Entwicklungen, insbesondere auch die Tatsache, dass ein großer Teil unter uns zwischenzeitlich geimpft sein dürfte, lassen uns vorsichtig optimistisch in die Zukunft schauen.Nur zu gerne wollen wir als Chor wieder in unsere Probenarbeit einsteigen, aufgrund der jahreszeitlichen Veränderung ließe sich vielleicht über erste Chorproben im Freien nachdenken.Genau so gerne würden wir wieder mit der Planung unserer außerchorischen Veranstaltungen wie Reisen, Verspielen, Fahrradtour und Festen beginnen.Um in eine entsprechende Planung einsteigen zu können, wäre es hilfreich,wenn ich von euch Rückmeldungen erhalte, wer grundsätzlich wieder an einer Teilnahme von Chorproben und anderen Aktivitäten interessiert wäre.Wir könnten uns dann Gedanken über geeignete Zeiten, Orte und hygienetechnische Vorkehrungen machen.Dabei wäre es nicht unwichtig, hinsichtlich der Infektionsgefahr zu wissen, in wieweit der betreffende Personenkreis bereits einen vollständigen Impfschutz genießt.Ich würde mich freuen, von euch zu hören.Zum Abschluss noch eine andere, wichtige Information:Wir sind im Vorstand überein gekommen, den Einzug des Mitgliedsbeitrages für das Jahr 2021, der zum Juni erfolgen sollte, bis auf Weiteres auszusetzen, da der MGV euch für euren Beitrag seit geraumer Zeit keine angemessene Gegenleistung anbieten konnte.Sobald wir unsere Aktivitäten wieder aufgenommen haben, werden wir erneut über das Thema beraten und euch über die weitere Handhabung unterrichten.Ich gehe davon aus, dass diese Regelung in euer aller Sinne ist.Diese Regelung gilt auch für unsere fördernden Mitglieder („Passive“).Natürlich bleibt es jedem einzelnen Mitglied (aktiv oder passiv)unbenommen, den Beitrag für das Jahr 2021 als solidarischen Akt manuell zu entrichten.In der Hoffnung, dass ihr alle weitestgehend gesund und munter seid, grüße ich euch herzlich. Euer Wolfgang Neumann MGV Eintracht TastrupWolfgang Neumann1.Vorsitzender     10.08.2020 Bilder von der Corona – Probe im Freien bei Axel 18.05.2020 hier ein Artikel zum Thema Chorsingen während der Pandemie als Link: https://www.ndr.de/kultur/musik/Wie-riskant-ist-Chorsingen-in-Zeiten-von-Corona,coronasingen100.html Haltet Abstand und bleibt gesund! Gutes Motto auch für die nächste Grippewelle, vielleicht lernen wir ja etwas aus der Krise!   Am 06.05. 2020 Termin Konzert Scheersberg aufgrund Absage Nordangler Sängerbund gestrichen! Brief zur Chorreise 2020 Liebe reiselustige Chorfreunde, Abwechslung grundsätzlich ist etwas Positives, aber die besonderen Umstände des Jahres 2020 aben sicher nichts mit positiver Abwechslung zu tun.Die ständigen Berieselungen mit neuen Verhaltensmaßregeln zur Corona-Pandemie fordern uns viel Flexibilität und Leidensfähigkeit ab. So manche geplante Veranstaltung oder Reise muss abgesagt werden und auch der MGV Tastrup bleibt von diesen Umständen nicht verschont.Mit Rücksicht auf die allgemeine Verunsicherung über den weiteren Werdegang haben wir uns schweren Herzens entschlossen, auch unsere für den August geplante Reise nach Leipzig vorerst abzusagen.Kosten sind bisher nicht angefallen.Diese Entscheidung halten wir für notwendig, da alle Mitreisenden der sogenannten „Risikogruppe“ angehören und der Schutz unserer Gesundheit an erster Stelle steht. In der Hoffnung, dass wir in Zukunft bald wieder gemeinsame Veranstaltungen erleben dürfen, versichern wir euch, Dass wir selbstverständlich gerne wieder in die Planungen für eine gemeinsame Tour einsteigen werden.Das Reiseziel Leipzig wird auch im Jahr 2021 noch interessant sein. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr dann alle wieder mit dabei seid. Weitere Mitreisende sind auch herzlich willkommen. Bleibt alle gesundHerzliche Grüße Euer Reiseteam Margot und Wolfgang 11.04.2020 Brief von Wolfgang und Margot Neumann Liebe Sänger und Freunde des Tastruper Männerchores,wir erleben augenblicklich eine besondere Zeit, die uns in jeder Hinsicht einiges abverlangt. Die uns auferlegte, aber sicher in dieser Situation unbedingt notwendige, soziale Distanz bedeutet für jeden einzelnen Verzicht auf gewohnte und liebgewonnene, scheinbar selbstverständliche Gewohnheiten, deren besonderer Wert uns jetzt in hohem Maße bewusst wird.Es ist uns daher ein Herzensanliegen, Ihnen und Euch ein gesegnetes Osterfest zu wünschen, in der Hoffnung, dass alle gesund bleiben und wir bald wieder in unseren gewohnten Lebensrhythmus zurückkehren können. Für uns Sänger bedeutet das natürlich insbesondere, dass wir bald wieder in Gemeinschaft musizieren dürfen.Wolfgang Neuman   15.03.2020 Brief von Wolfgang Neumann an alle Sänger: Liebe Sänger, sicher hat jeder von euch inzwischen auch die aktuelle Entwicklung der Corona-Krise verfolgt. Mit Rücksicht auf unsere eigene Gesundheit und insbesondere die unseres persönlichen und familiären Umfeldes halten wir es für notwendig, dass auch wir die Vorgaben zum Schutz vor Infektion und Ausbreitung einhalten müssen. Wir haben uns daher in den Vorständen entschlossen, unsere Chorproben zunächst einmal ruhen zu lassen. Diese Entscheidung ist uns sicher nicht leicht gefallen, da uns gerade in jüngster Zeit das Singen und die Zusammenarbeit unter dem Motto „Zwei Chöre  –  ein  Chor“ besonders motiviert und Freude bereitet hat. Wie ihr sicher bereits mitbekommen habt, wurde das Frühjahrs-Konzert am 29.03.2020 in der „Oase“ bereits abgesagt. Abgesagt wurden auch die Delegierten-Versammlung des NASB mit anschl. Konzert am 27.03.2020 in Husby und die Landes-Delegierten-Versammlung des Sängerbundes SSH am 28.03.2020. Wir müssen abwarten, was die Zeit bringt… Bleibt bitte alle gesund und freut euch auf die Zeit, wenn wir wieder gemeinsam singen können. Herzliche Grüße Wolfgang Ab dem 16.03. fallen aufgrund der Corona – Lage bis auf Weiteres die Proben aus! Das Frühjahrskonzert am 29.März um 16 Uhr mit dem Polizeichor in der Oase wurde abgesagt Die 103. Jahreshauptversammlung des MGV Tastrup fand am 13.01.2020 im Jugendraum der Freiwilligen Feuerwehr Tastrup statt. Nach Tagesordnung wurde der 2. Vorsitzende , der Kassenwart und der 2. Kassenprüfer neu gewählt.  

Zur Werkzeugleiste springen